Erfreut: distriko wird HubSpot Solutions Provider

Artikel aktualisiert am 19.01.2023

Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist es? Software oder Plattform?
  2. Welche Kosten entstehen?
  3. Ist die Nutzung wirklich kostenlos?
  4. Für wen lohnt sich HubSpot?
  5. Was ist die Academy?
  6. Warum sollte ich die Academy nutzen?
  7. Inhalte und Themen
  8. Welche Vorteile bietet CRM?
  9. Verbindungen zu Programmen und der Website
  10. Integrationen
  11. Formulare
  12. Software-Lösung für die Zukunft
  13. Eine Basis um langfristig darauf aufzubauen
  14. Verbindung zwischen Marketing und Vertrieb
  15. Welche Bereiche im Unternehmen werden sonst noch abgedeckt?
  16. Was macht CRM sonst noch im Unternehmen?

Was ist es? Software oder Plattform?

HubSpot ist eine Plattform für Inbound-Marketing und Sales. Bringen Sie Besucherinnen und Besucher auf ihre Website, verwandeln Sie zu Leads und machen Sie daraus anschließend Kunden. Das ermöglicht die professionelle Betreuung von der ersten Anfrage bis zum Service nach dem abgeschlossenen Projekt oder Auftrag.

Welche Kosten entstehen?

Sehr viele, beliebte Funktionen sind in der kostenlosen Version bereits enthalten! Hier kommt eine Liste mit 10 Gratis-Funktionen:

  • Formulare
  • E-Mail Marketing
  • Anzeigenverwaltung
  • Live-Chat
  • Team-E-mails
  • Anpassbare Angebote
  • Tickets
  • Gemeinsames Postfach
  • Daten-Synchronisierung
  • E-Mail Planung

Ist die Nutzung wirklich kostenlos?

Der Hersteller garantiert, dass es sich nicht um einen Testlauf handelt. Wenn Sie mit den Grundfunktionen zufrieden sind, entstehen auch keine Kosten!

Eine Frau mit roten Haaren und einem roten Lippenstift hat geschlossene Augen und lächelt mit zufriedenem Blick.

Für wen lohnt sich HubSpot CRM?

Laut Angaben des Herstellers ist die Software weltweit marktführend im Bereich der Kleinen und Mittleren Unternehmen (KMU). Es ist die beliebteste Plattform bei fast allen Unternehmen, die keine Großkonzerne sind. Dank der Angebote von Schulungen in der eigenen Academy, können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schnell lernen, wie es funktioniert.

Was ist die Academy?

Wie bereits als Argument genannt, betreibt der Hersteller eine offizielle Lernplattform. Hier können Benutzerinnen und Benutzer alle relevanten Informationen über die Software erhalten. So kann der Inbound-Ansatz selbstständig erlernt und angewendet werden. So können Services besser vermarktet und ausgebaut werden.

Laechelnde Frau mit Hut

Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden sich freuen! Das Wissen über Marketing und Online-Services stärkt das Gefühl von Wertschätzung im Unternehmen.

Warum sollte ich die Academy nutzen?

Inhalte und Themen

Die Lernplattform beinhaltet eine ganze Menge Themen über die eigentliche Nutzung der Software hinaus. So können Interessierte sich Wissen über sehr viele, aktuelle Themen aneignen. Ein Blick in die Liste der möglichen Kurse lohnt sich für jede Person, die sich zum Thema Marketing und Vertrieb weiterbildet oder an Themen der Digitalisierung interessiert ist. Das Angebot umfasst Themen wie die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), Content-Marketing, Künstliche Intelligenz, Einstieg ins E-Mail Marketing und noch vieles mehr! Übrigens: Uns ist das Thema DSGVO wichtig. Lesen Sie gern auch weitere Infos auf der Seite Datenschutz.

Welche Vorteile bietet CRM?

Der Begriff Customer Relationship Management (CRM) oder auch Kundenbeziehungs-Management ist bedeutender denn je. Kein Unternehmen kann ohne zufriedene Kundinnen und Kunden heute am Markt existieren. Der Erfolg hängt dabei auch stark davon ab, wie diese Datenbank verwaltet wird. Mit einer guten Verwaltung an einem zentralen Ort können heute sehr viele Prozesse digitalisiert und verbessert werden. Das schafft Zeit für die wichtigen Themen im Tagesgeschäft. Anstelle sich mit der Ablage von Papier oder Pflege von irgendwelchen Tabellen zu beschäftigen, kann auch die Zeit für die Pflege von guten Beziehungen genutzt werden. HubSpot ist eine vernetzte CRM-Plattform, die wachsenden Unternehmen alle nötigen Tools bietet, um ein erstklassiges Kundenerlebnis zu ermöglichen.

Verbindungen zu Programmen und der Website

HubSpot Integrations

Der Hubspot App Marketplace beinhaltet eine ganze Menge fertiger Apps zur Anbindung an andere Programme. So können Sie zum Beispiel eine einfache Verbindung zu ihren Kontakten auf dem Smartphone oder dem E-Mail Programm Outlook herstellen. Es gibt auch Möglichkeiten zur Anbindung an Programme für das Rechnungswesen und der Verwaltung von digitalen Kalendern. Auch die immer wichtigeren Online-Meeting Systeme wie Zoom oder Microsoft Teams wurden bereits berücksichtigt. Vorhandene E-Mail Marketing Programme wie das bekannte Mailchimp ist bereits mit einer fertigen App an das CRM System anbindbar. So können bereits vorhandene Daten direkt eingesetzt werden. Die Liste an verfügbaren, hilfreichen Programmen ist sehr groß und es kommen ständig neue Funktionen hinzu!

Screenshot HubSpot App Marketplace

HubSpot Formulare

Die Formulare sind eine hervorragende Funktion zur direkten Verbindung mit der Website. Mit einem kleinen Script werden so Kontakt-Formulare ohne zusätzliche Plugins direkt mit dem Content Management System verbunden. Das schont die Performance der Website und die Daten landen direkt dort, wo sie anschließend weiterbearbeitet werden können.

Ein kleiner Hinweis: Die Kontraste, Schriftfarben und die Technologie selbst kann für einige Personen eine Barriere darstellen. Die Screenreader-Tests sind bisher positiv verlaufen. Alle Labels der Eingabe-Felder sind korrekt. Ein Test auf einem sehr alten iPad ohne Javascript-Unterstützung ist gescheitert. Wir empfehlen eine alternative Kontakt-Möglichkeit bereitzustellen.

Screenshot HubSpot Kontakt Formular

Interessiert Sie das Thema Barrierefreiheit? Dann lesen Sie gern den Artikel über WordPress und Barrierefreies Webdesign in diesem Blog.

Software-Lösung für die Zukunft

Um den vielfältigen Anforderungen im Geschäftsalltag gerecht zu werden, wurden einige Anbieter für Computer-Software auf die verschiedenen Funktionen geprüft. Letztlich ist die Entscheidung auf HubSpot gefallen, weil die Plattform mehr ist, als nur eine Computer-Software. Bereits die Grundfunktionen in der kostenlosen Ausführung sind wirklich mächtig.
Gleichzeitig vervollständigt es unser Angebot in der Beratung von Kleinen und Mittleren Unternehmen.

Übrigens: Wenn Sie eine professionelle Lösung für ein Backup ihrer Website suchen, in unserer Website Flatrate ist das bereits mitgedacht!

Eine Frau hält ein Smartphone in der Hand, auf der ein Pfeil zu einer Wolke in den blauen Himmel zeigt.

Eine Basis um langfristig darauf aufzubauen

Um möglichst langfristig den vielen Anforderungen an Computer-Software gerecht zu werden, ist die Entscheidung gut zu überlegen. Wenn Geschäftsabläufe in einem Programm begonnen worden sind, ist ein späterer Wechsel mit einem großen Aufwand verbunden. Gerade die neuen Funktionen von Operations Hub ermöglichen sehr viele Anbindungs-Möglichkeiten mit einer herkömmlichen Schnittstelle.

Verbindung zwischen Marketing und Vertrieb

Eine besonders große Herausforderung ist Zusammenarbeit zwischen den Abteilungen Marketing und Vertrieb.
Dabei sollten zeitgemäße Unternehmen erkannt haben, wie wichtig die Zusammenarbeit in diesen beiden Bereichen ist.
Die Informationen aus dem Vertrieb liefern oft wichtige Entscheidungs-Grundlagen für Marketing-Maßnahmen.
Daran wurde sehr gut gedacht! Auf Wunsch können Leistungen der Social Media Aktivitäten direkt visualisiert werden.

Stärken Sie mit einer Speicherung von Informationen an einem zentralen Ort den Zusammenhalt im Team. Es wird viel einfacher möglich, sich gegenseitig zu unterstützen! Kleine aber wichtige „Puzzle-Teile“ für einen wichtigen Auftrag sind an der richtigen Stelle auffindbar!

6 Hände liegen auf einem gelben Hintergrund im Kreis

Welche Bereiche im Unternehmen werden sonst noch abgedeckt?

Je nach Aufgaben können verschiedene Module zusammengestellt werden.
Entstehen neue Herausforderungen, kann auch hier flexibel erweitert und geändert werden.
Dabei stehen diese Bereiche zur Auswahl:

  • HubSpot Marketing Hub
  • HubSpot Sales Hub
  • HubSpot Service Hub
  • HubSpot CMS
  • HubSpot Operations Hub

Was macht CRM sonst noch im Unternehmen?

In großen Industriebetrieben sind an CRM Programme auch Prozesse aus der Produktion angeschlossen. Auch immer wichtiger werdende Logistik-Unternehmen verbinden Lager-Informationen an CRM Systeme an. Das ermöglicht automatisiertes Versenden von E-Mails beim Verlassen der Ware durch den Versand oder Rückkehr nach einer erfolgreichen Rücksendung.

Natürlich wurde auch an das Thema Barrierefreiheit gedacht und HubSpot hat sich Beratung von Frau Christina Mallon ins Unternehmen geholt. Lesen Sie bei Interesse zum Thema Barrierefreiheit auch den Artikel zur Zertifizierung CPACC!

Bei dem Bestreben, Barrierefreiheit und Inklusion des Produktes in den Vordergrund zu stellen, wurde In der Hubspot-App ein Dunkelmodus eingeführt. Unabhängig von der Tageszeit oder den Einstellungen des Smartphones kann die App so immer in dem dunklen Hintergrund mit heller Schrift eingesetzt werden. Im Vordergrund heben sich so die Menüs und Steuer-Elemente besser ab. Weitere, positive Effekte des Dunkelmodus sind:

  • Reduzierung der Belastung von den Augen der Nutzerinnen und Nutzern
  • Veringerung der Blaulicht-Exposition
  • Verlängerung der Akku-Laufzeit
Screenshot vom Dunkelmodus der HubSpot App. Es werden verschiedene Menü-Einträge als Kollage angezeigt.

Sie interessieren sich für die Einführung einer solchen Software in ihrem Unternehmen oder möchten über unsere Erfahrungen sprechen? Wir freuen uns auf den Austausch sehr! Senden sie jetzt eine kostenlose Anfrage über das Kontakt-Formular.

Schreibe einen Kommentar