Geschafft! Offizieller Titel CPACC seit 2022­čÄô

Artikel aktualisiert am 26.01.2024

Inhaltsverzeichnis

  1. Was bedeutet CPACC?
  2. Welche Themen beinhaltet diese Qualifikation?
  3. Wie lange ist die Berufsbezeichnung g├╝ltig?
  4. Wieviele Personen tragen diese Auszeichnung?

Was bedeutet CPACC?

Die Abk├╝rzung CPACC steht f├╝r Certified Professional in Accessibility Core Competencies. Auf deutsch frei ├╝bersetzt bedeutet es „Zertifizierter Experte mit Kernkompetenzen zum Thema Barrierefreiheit“. Diese Ausbildung beinhaltet grundelegendes aber breites und konzeptionelles Wissen in 3 Bereichen:

  1. Behinderungen
  2. Barrierefreiheit und Universelles Design
  3. Barrierefreiheitsbezogene Standards, Gesetze und Managementstrategien

Welche Themen beinhaltet diese Qualifikation?

Im Studium zur CPACC-Zertifizierung werden Themen zu verschiedenen Bereichen angesprochen:

  1. Das Internet und andere, digitale Technologien
  2. Architektur und die gebaute Umwelt
  3. Verbraucher- und Industriedesign
  4. Transportsysteme

Es geht in allen Bereichen m├Âglichst darum, wie mit durchdachtem Design, Richtlinien und Management der Zugang f├╝r Behinderte Personen verbessert werden kann.

Wie lange ist diese Berufsbezeichnung g├╝ltig?

Anders als bei herk├Âmmlichen Studien-abschl├╝ssen, gibt es f├╝r diese Berufs-bezeichnung ein Ablaufdatum von 3 Jahren. In dieser Zeit muss ein kontinuierliches und aufbauendes Wissen von 45 CAEC absolviert und dokumentiert werden. Die Abk├╝rzung CAEC steht f├╝r Continuing Accessibility Education Credits und ist ein offizieller Begriff im Zusammenhang mit der amerikanischen „IAAP certification“.

Damit kann eine Verl├Ąngerung der Zertifizierung erreicht werden.
So wird sichergestellt, dass wegen st├Ąndigen Ver├Ąnderungen in den Gesetzm├Ą├čigkeiten ein marktgerechtes Bildungsniveau beibehalten wird!

Weiterf├╝hrende Informationen zum CPACC gibt es auf der Website von IAAP in den USA

CPACC Logo

Wieviele Personen tragen diese Auszeichnung?

Zum Zeitpunkt der Best├Ątigung der bestandenen Pr├╝fung am 23.02.2022 gibt es weltweit 2.464 Personen, die diesen Nachweis an Kenntnissen erfolgreich erbracht haben. In Deutschland ist Oliver Haake-Klink einer von 28 zertifizierten Absolventinnen und Absolventen der deutschen Pilotphase mit dieser abgeschlossenen Qualifikation! In Deutschland ist diese Organisation unter dem Namen IAAP-Dach bekannt.

Wenn Sie das Thema Bildung interessiert, lesen Sie auch den Artikel zu capito Fortbildungen!

Kommentare von Beitr├Ągen

Das Kommentieren in diesem Blog ist gew├╝nscht und m├Âglich!
Bitte senden Sie das Kontakt-Formular ein. Schreiben Sie eine Nachricht, dass Sie ein Benutzerkonto haben m├Âchten. Dann erhalten Sie schnellstm├Âglich eine Antwort. Vielen Dank f├╝r das Verst├Ąndnis!

Schreibe einen Kommentar