Neu: Nordhessen als Standort für capito in der Mitte Deutschlands seit 2020

capito in Nordhessen – Teilhabe digital und analog

Existenzgründung trotz Krise und Unterstützung bei einer großen Vision.

Über capito Nordhessen hat das Magazin Wirtschaft Nordhessen in der Ausgabe Juni 2020 einen Artikel veröffentlicht. Der Artikel ist ähnlich auch in der HNA erschienen.

Komplexe Fachtexte in Alltagssprache übersetzen

Katharina Haake und Oliver Klink aus Immenhausen haben ein Ziel: komplexe Texte für jeden verständlich zu machen. So gründeten sie das erste capito Vertriebsbüro Nordhessens, um ihren Service auch hier für Unternehmen und Institutionen anbieten zu können. „Sicherheitshinweise und Arbeitsanweisungen werden in Firmen vorrangig auf C1-Niveau ausformuliert“, weiß Oliver Klink. „Und jeder Mitarbeiter muss sie verstehen und danach handeln können.“ Doch das Sprachverständnis ist von Mensch zu Mensch verschieden.

Über 20 Jahre europaweit aktiv

„Kollegen, die Deutsch als Fremdsprache lernen oder eine Lese-Rechtschreib-schwäche haben, müssen auf A2 oder A1 abgeholt werden.“ Um diesen Service kümmert sich capito, ein Social-Franchise-Netzwerk, seit über zwei Jahrzehnten in ganz Europa. Seit diesem Jahr nun auch in Immenhausen.
Unternehmer können schwer verständliche Fachtexte einreichen, diese werden dann in leicht zugängliche Sprache transferiert. „Anschließend folgt eine Überprüfung der Texte durch Personen aus der jeweiligen
Zielgruppe des Unternehmens“, so Klink. Feinabstimmungen mit den Firmen runden die fertigen Texte ab.
Seit September vergangenen Jahres steht Nutzern auch die capito App zur Verfügung. So können Informationen von überall abgerufen werden und Firmen sparen sich die hohen Druckkosten für Broschüren. „Außerdem ist die App schnell aktualisiert und im Corporate Design erhältlich.“
Die Texte sind darin auf verschiedenen Reitern hinterlegt, Nutzer können frei wählen, welche Version für sie am verständlichsten ist. Doch nicht nur bei Fachtexten wollen Katharina Haake und Oliver Klink, die über langjährige Berufserfahrung und Qualifikationen im Bereich Finanzen, Dienstleistung und im technischen Vertrieb verfügen, anknüpfen. Klink: „Wir helfen auch bei der verständlichen Formulierung von Produkt-beschreibungen weiter oder texten gemeinsam mit den Unternehmen an einer kundenfreundlichen
Firmenvorstellung. “ Redakteurin Frau S. Richter

Das Sprachniveau gliedert sich entsprechend des Gemeinsamen Europäischen
Referenzrahmens für Sprachen in sechs Stufen von A1 (Anfänger) bis C2 (Experten).


Hier Klicken

Schreibe einen Kommentar