Erstklassig: Hessische Turnjugend fördert Inklusion

HTJ.de in Leichter Sprache 

Seit vergangener Woche ist die neue Website von der Hessischen Turnjugend online. Bei der Planung der umfangreichen Neugestaltung wurde auch an die leicht verständliche Sprache gedacht und so haben wir nach einigen Besprechungen zum Ende 2020 die Aufgabe erhalten, einen großen Teil in eine leicht verständliche Sprachstufe zu übersetzen.   

Hessische Turnjugend setzt auf Inklusion

Nachdem wir im Herbst letzten Jahres bereits für den Deutschen Judobund (DJB) eine Übersetzung realisieren durften, geht nun ein weiteres Sport-Projekt für die Hessische Turnjugend in die Endphase und wir freuen uns sehr, an dieser zukunfts-weisenden Aufgabe mitwirken zu dürfen. Ein klares Signal, dass auch im Sport immer mehr auf Gleichberechtigung aller Menschen wert gelegt wird. 

Was heißt eigentlich Inklusion?

Inklusion heißt:
Jeder Mensch muss am Leben in unserer Gesellschaft teilhaben können.
Jeder Mensch muss sich aussuchen können, wie oder wo er leben will.

Jeder Mensch muss selbstbestimmt Entscheidungen treffen können.
Alle Menschen haben die gleichen Rechte. Die Gesellschaft passt sich daran an,
dass alle Menschen unterschiedlich sind.

Das gilt für alle Menschen.
Unabhängig von

  • persönlichen Unterschieden,
  • Behinderungen,
  • Herkunft,
  • Fähigkeiten,
  • Alter,
  • Geschlecht oder
  • sexueller Orientierung.

Leichte Sprache im Sport

Sie gehören zu einem Sportverein und möchten einen Beitrag zur leichten Verständlichkeit beitragen? Ihnen ist es wichtig, dass sich eine Vielfalt an Personen an Ihrem Sport-Angebot beteiligt? Dann sollten wir uns kennenlernen

Schreibe einen Kommentar